Flora Incognita 2020

Textiles Objekt, 300 x 240 cm
Fotografien auf Textil, Kleidungsstücke, rote Schnur
In meinen textilen Arbeiten verbinden sich die fotografierte, pflanzliche Welt mit realen, abgelegten und gefundenen Kleidungsstücken zu einem Patchwork bildlicher und stofflicher Transformationen. Die großen, dreidimensionalen Objekte entwickeln -je nach Licht und Atmosphäre- eine eigenwillige Landschaft aus Motiven und Strukturen natürlicher wie auch künstlicher Herkunft. Objekte werden zu Bildern, Fotografien zu Textilien. Verhältnisse von Natur und Mensch, Medium und Objekt werden aufs Neue befragt: Flora Incognita.

Textile, 300 x 240 cm
Photographs on textile, clothes, red line
My textile works combine photographs of plants with real, used and found clothes into a patchwork of visual and textile transformation. The big, three-dimensional objects develop -depending on lighting and atmosphere- into an idiosyncratic landscape of motives and structures of natural and artificial origin. Objects turn into images, photographs into textiles. Relations of nature and human, medium and object get questioned anew: Flora Incognita.